Business-Mentoring für eine souveräne Selbst­ständig­keit

Du bist schon länger als Frei­beruf­lerin oder Beraterin unter­wegs und hast ein paar Bestands­kunden, die dir ganz gute Umsätze bringen.

Trotzdem bist du nicht voll­auf zufrieden, denn vielleicht

  • bist du zeit­lich ziem­lich ein­ge­bunden und daher nicht so frei, wie du möchtest,
  • bringen dir deine aktuellen Kunden nicht die Wert­schätzung ent­gegen, die du dir wünschst,
  • und du ziehst zu wenig Neu­kunden an.

Ich verstehe dich gut, denn Frei­heit und Wert­schätzung sind einfach un­glaub­lich wichtig, um in der Selbst­ständig­keit erfüllt zu sein.

Wertschätzende Lieblings­kunden,
mit denen die Zusammen­arbeit Spaß macht

Deine Business-Realität könnte statt­dessen aber auch so aus­sehen:

  • Du arbeitest dann, wenn du es möchtest,
  • deine Kunden sehen dich als Expertin an und begegnen dir auf Augen­höhe,
  • du gewinnst regel­mäßig neue Kunden – Lieblings­kunden –, die gerne ange­mes­sene Preise zahlen.

Sprich: Du fühlst dich unab­hängig, souverän und glücklich in deiner Selbst­ständigkeit.

Business-Mentoring mit Susanne Schaffer

Was meine Kundin
über meine Arbeit sagt

Ich habe Susannes Mentoring gebucht, weil mir meine 5 Jahre alte Website vom Inhalt nicht mehr gefallen hat.
Sie hat meine Weiter­ent­wick­lung einfach nicht wider­gespiegelt und mich nicht so repräsentiert, wie ich bin.

Das Website-Projekt hatte ich länger vor mir her­geschoben, weil der rote Faden und die richtige Begleitung gefehlt hatten. Die Begleitung habe ich dann in Susanne gefunden:

Wir haben meine Kunden und Angebote genau unter die Lupe genommen und heraus­gearbeitet, worum es bei meiner Arbeit wirklich geht. Auch durch die SEO-Analyse hatte ich einige Aha-Momente.

Und dann war ich über­rascht, denn durch diese Vorarbeit und durch Susannes Vorlagen war ich plötzlich dazu befähigt, in kürzester Zeit selbst meine Texte zu schreiben.

In unserer Zusammen­arbeit hat mir unser sympathische Austausch sehr gefallen. Hilfreich war auch, dass Susanne immer ein Protokoll darüber geschrieben hat, was der aktuelle Stand ist und was meine nächsten Schritte sind. So wusste ich immer, was ich bis wann erarbeiten sollte. Dieser Zeit­plan hat außerdem dabei geholfen, dass ich dranbleibe.

Mein Ziel, meine neue Website im Juli zu veröf­fent­lichen, habe ich dadurch erreicht!

Britta Klüber, Apotheken-Coachin, Korschenbroich

So unterstütze ich dich konkret:

1:1-Business-Mentoring

Im 12-wöchigen 1:1-Business-Mentoring arbeiten wir an den Dingen, die dir eine souve­räne Selbst­ständig­keit ermöglichen.

Diese Ziele kannst du im Mentoring erreichen:

 

1) Souveräner Selbst­wert

Du lernst dich und deine Bedürfnisse besser kennen. Und traust dich, Grenzen zu setzen und für dich einzustehen – für eine Zusammen­arbeit auf Augen­höhe mit deinen Kunden.

2) Souveräne Sales

Wer genau kann eigentlich was bei dir kaufen? Wir schauen, mit wem du am liebsten zusammen­arbeitest und welche Lösung du für diese Lieblings­kunden anbietest. Dann präsentieren wir dein Angebot auf eine attraktive Art – inklusive Preis, der den Wert deiner Arbeit wider­spiegelt.

3) Souveräner Service

Wertschätzung ist ein Geben und Nehmen – daher arbeiten wir hier daran, deinen Kunden eine Premium-Erfahrung zu bieten. Dazu gehört auch, die Kunden, die nicht zu dir passen, im Prozess bereits „auszusieben“.

4) Souveräne Site

Du hast eine Website, mit der du unzu­frieden bist? Das ändern wir. Ich recher­chiere Keywords für dich, damit du über Google gefunden wirst. Dann über­arbeiten wir deine Texte und die Nutzer­führung, damit deine Website nicht nur digitale Visiten­karte, sondern dienliche Verkaufs­mitarbeiterin wird.

5) Souveräne Sichtbarkeit

Was fehlt, um neue Lieblings­kunden anzuziehen? Genau: Marketing. Denn wenn keiner weiß, dass dein Angebot existiert, kann es keiner kaufen – egal, wie toll es ist. Daher schauen wir, wie du am besten auf dich und dein Angebot aufmerk­sam machst.

Das bekommst du im Business-Mentoring:

1:1-Business-Mentoring

  • 10 Zoom-Calls à 90 Minuten
  • 2 Wochen Pause, um aufzu­holen und umzu­setzen
  • Aufzeichnung der Zoom-Calls
  • Vorlagen
  • E-Mail-Support bis 2 Wochen nach dem Mentoring
  • 12 Wochen-Mails mit Zusammen­fassung, Next Steps und weiteren Impulsen

+ Bonus

  • offenes Umsetzungs-Coworking alle 2 Wochen per Zoom

€ Preis

  • 2.500 € netto
  • Einführungs­preis bis 30.09.: 1.900 € netto
  • oder 3 Raten à 634 €

Bonus:
Im offenen Coworking-Call alle 2 Wochen kannst du in Ruhe deine Aufgaben umsetzen und mir im Chat Fragen stellen.

So läuft das Business-Mentoring ab

1. Du füllst meinen Vorab-Frage­bogen aus

Klicke hier, um meinen Vorab-Frage­bogen auszufüllen, damit ich dich besser kennen­lerne.

Nachdem du den Frage­bogen ausgefüllt hast, kontaktiere ich dich werk­tags inner­halb der nächsten 48 Stunden telefonisch, um ggf. offene Fragen mit dir zu klären. :)

2. Kostenloses Kennenlern­gespräch

Wenn von beiden Seiten aus alles passt, lade ich dich gerne in mein kosten­loses Kennen­lern­gespräch per Zoom ein.

3. Du füllst meinen Briefing-Frage­bogen aus

Wenn du dich für eine Zusammen­arbeit entscheidest, schicke ich dir meinen umfas­senderen Briefing-Frage­bogen zum Ausfüllen zu.

Der Fragebogen sorgt dafür, dass ich dich und dein Business noch besser kennenlerne:

  • Was läuft schon gut?
  • Wo liegen deine Heraus­forderungen?
  • Was sind deine Ziele?
4. Konkreter Ablauf des Mentorings

Dann geht es richtig mit dem Mentoring los. So laufen die 12 Wochen ab:

  1. Woche: Wir analysieren deinen Ist-Zustand und legen deine Ziele fest
  2. Woche: souveräner Selbst­wert: du, deine Wünsche & Bedürfnisse
  3. Woche: souveräne Sales: deine Lieblings­kunden & dein Angebot
  4. Woche: souveräne Sales: deine Lieblings­kunden & dein Angebot
  5. Woche: Umsetzungs­woche
  6. Woche: souveräner Service: Qualifizierung & Kunden-Erfahrung
  7. Woche: souveräne Site: Website anpassen
  8. Woche: souveräne Site: Website anpassen
  9. Woche: Umsetzungs­woche
  10. Woche: souveräne Sicht­barkeit: (Content-)Marketing
  11. Woche: souveräne Sicht­barkeit: Marketing-Implemen­tierung
  12. Woche: Abschlusscall, Rückblick & Ausblick

Alle 2 Wochen kannst du zusätzlich an einem Umsetzungs-Coworking teilnehmen.

Je nachdem, was wir in deiner Ist-Analyse festgelegt haben, können sich die Schwer­punkte verändern/verschieben. :) Falls du das Mentoring verlängern möchtest, ist das selbst­verständlich möglich.

Möchtest du den ersten Schritt in Richtung souve­räne Selbst­ständig­keit gehen?

Dann lass uns in einem kosten­losen Gespräch kennen­lernen. Fülle dafür meinen unverbind­lichen Vorab-Frage­bogen aus:

Ist mein Business-Mentoring das Richtige für dich?

Du bist meine Lieblingskundin, wenn du

  • im Online-Business bist: Entweder findet dein Angebot online statt oder du machst zumindest online Marketing dafür,
  • bereit bist, umzusetzen und
  • bestehende Dinge zu hinterfragen.

Wir passen nicht zusammen, wenn du

  • ein klassisches Offline-Geschäft hast oder Network-Marketing machst,
  • erwartest, dass sich ohne dein Zutun etwas ändert oder
  • nichts verändern möchtest.
Ist Business-Mentoring das Richtige für dich?

Weil du mehr als ein Angestellten-Dasein 2.0 verdienst

Du hast dich nicht selbstständig gemacht, um quasi eine Remote-Angestellte deiner Kunden zu sein.

Nein – du verdienst so viel mehr:

  • freie Entscheidungen zu treffen,
  • deine Zeit selbst einzuteilen und
  • die Preise abzurufen, die du festgelegt hast.

Außerdem gibt es neben der ganzen Arbeit auch noch ein Privatleben, das du wieder mehr genießen darfst und sollst!

Lass uns im Business-Mentoring gemeinsam daran arbeiten, deinen Experten-Status auszubauen und wertschätzende Kunden anzuziehen!

Du möchtest mit meiner Unterstützung
deine Ziele erreichen?

Dann lade ich dich dich zu einem kostenlosen Kennenlern­gespräch ein.

Fülle dafür zuvor bitte meinen kurzen Vorab-Fragebogen aus:

FAQ

Wann finden die Coworking-Calls statt und was kann ich mir darunter vorstellen?

Die Coworking-Calls finden immer in ungeraden Wochen mittwochs von 15 bis 17 Uhr statt.

In dieser Zeit öffne ich meinen Zoom-Raum für meine Kundinnen und jede kann in Ruhe für sich an ihren Aufgaben arbeiten. Wenn du Fragen hast, kannst du sie mir im Chat stellen.

Wir arbeiten mit der Pomodoro-Technik: 2-mal 50 Minuten fokussiertes Arbeiten, 2-mal 10 Minuten Pause.

Denn zusammen macht es doch gleich mehr Spaß! :)

Was ist, wenn ich nicht jede Woche kann?

Wenn du nicht jede Woche Zeit für einen Mentoring-Call Zeit hast und/oder du in der Mentoring-Phase in den Urlaub fährst, können wir den Zeitplan selbstverständlich auch auflockern. Wir besprechen am Anfang gemeinsam, welcher Rhythmus zu dir passt.

Was ist der Unterschied zwischen Mentoring und Coaching?

Das, was ich anbiete, wird auch oft als Business-Coaching bezeichnet, daher fragst du dich vielleicht, was genau der Unter­schied ist.

Wenn ich dir Coaching anbieten würde (was ich nicht tue, weil ich keine Ausbildung als Coach absolviert habe), würde ich dir in erster Linie Fragen stellen. Im Coaching findest du mithilfe gezielter Fragen deine eigenen Lösungen, die in dir stecken.

Ich bezeichne mich jedoch als Mentorin, weil ich im Mentoring mit meinem Wissen und meinen Erfahrungen an deiner Seite stehe. Ich zeige dir, wie ich es machen würde, und berate dich bezüglich deiner verschiede­nen Möglich­keiten, an dein Ziel zu gelangen.

Natürlich stelle ich auch gerne Fragen und finde Coaching groß­artig – daher möchte ich an dieser Stelle nicht aus­schließen, irgendwann eine Coaching-Ausbildung zu absolvieren und daher viel­leicht beides anzubieten.

Ich habe weitere Fragen – was kann ich tun?

Dann schreib mir gerne eine E-Mail an info@susanne-schaffer.de.