Textoptimierung für Coaches & Berater

Damit dein Marketing­text Interesse bei deinen Kunden weckt und die gewünschte Wirkung erzielt

Du bist selbstständiger Coach oder Berater und liebst, was du tust. Bei deinen Kunden willst du einen profes­sionellen Eindruck hinterlassen – auch mit deinen Marketing­texten wie deiner Website oder Landingpage.

Es macht dir Spaß, deine Texte zu schreiben. Oder zumindest fällt es dir einiger­maßen leicht. Deshalb lässt du deine Marketing­texte auch nicht von einem Texter schreiben.

Aber dennoch: Es ist nicht dein Beruf, Texte zu schreiben. Daher geht es dir vielleicht auch so:

  • Du bist unglücklich mit deinen Formulierungen.
  • Es fällt dir schwer, auf den Punkt zu kommen.
  • Du bist unsicher, wie dein Text wirkt.
  • Dir fehlt schlichtweg die Zeit, deinen Text zu überarbeiten.

Kurzum: Du bist mit deinem Text unzufrieden und möchtest ihn so noch nicht veröffentlichen.

Warum Unsicherheit bei deinen Texten
ganz normal ist

Glaub mir, das ist ganz normal. Auch andere Coaches und Berater, die Texte für ihr Business schreiben, drehen sich mit ihren Texten im Kreis.

Denn bei eigenen Texten wird man natur­gemäß einfach betriebsblind: Du bist so tief in deinem Experten­thema und kennst deinen Text so in- und auswendig, dass dir manche Sachen einfach nicht mehr auffallen können!

So passiert es dann, dass du …

… Fachwörter benutzt, die deine Kunden nicht kennen,
… dein komplexes Thema komplex formulierst – sodass es deine Kunden nicht verstehen,
... 20 Wörter schreibst, wo 10 ausgereicht hätten,
… blind gegenüber eigenen Rechtschreib­fehlern bist, obwohl du eigentlich gut darin bist.

Die Folge: Dadurch kannst du Interes­senten im Text verlieren, die dann nicht mehr die Chance haben, bei dir die Lösung für ihr Problem zu kaufen.

Das wäre schade, oder? Denn schließlich schreibst du nicht, um große Literatur zu veröffent­lichen, sondern um deinen potenziellen Kunden zu zeigen, dass du ihnen helfen kannst.

Texte mit einem guten Gefühl veröffentlichen

Wäre es nicht toll, wenn ...

... du dich beim Schreiben auf den Inhalt konzen­trieren könntest?
... sich dein Text flüssiger liest?
... deine Positionierung im Text deutlicher wird?
... du ein besseres Gefühl beim Veröffent­lichen hättest?

Und zwar aus diesem Grund: Du schickst deinen Text nach dem Schreiben an einen Profi. Dieser optimiert deinen Text und kümmert sich darum, dass er für deine Leser ansprechend und verständlich formuliert ist.

Hallo, ich bin Susanne Schaffer

Als Lektorin unterstütze ich Coaches und Berater, die unsicher sind, ob sie mit ihren Marketing­texten die gewünschte Wirkung erzielen. Mit meiner Text­optimierung gehst du sicher, dass dein Marketing­text deine Profes­sionalität unterstreicht und bei deinen poten­ziellen Kunden Interesse weckt.

Warum Textoptimierung für Coaches und Berater?

Genau wie du bin ich selbstständig und schreibe Texte für mein Marketing. Ich bin in der Online-Business-Welt zu Hause und kenne die Anforde­rungen an Texte, die gelesen werden: Potenzielle Kunden haben wenig Zeit und müssen direkt erkennen, ob der Inhalt relevant für sie ist.

Die Schwerpunkte meiner Arbeit liegen daher nicht nur in der Verständlich­keit der Texte, sondern auch im (Content-)Marketing und in der Verkaufs­psychologie.

Mit diesem Wissen unterstütze ich dich dabei, deinen Kunden wirkungs­volle Texte zu präsentieren. Damit du mit deinem Text bei deinen poten­ziellen Kunden Interesse weckst.

Was Coach Daniel
über meine Arbeit sagt

Dein Lektorat hat mich
noch besser positioniert

Für meine Website-Texte suchte ich eine Lektorin, um eine profes­sionelle Zweit­meinung zu erhalten.

Ein Freund empfahl mir dich als Lektorin, weil er bereits gute Erfahrungen mit deiner Dienst­leistung gemacht hat. Und er hat recht:

Du hast vieles flüssiger und stimmiger gestaltet, den roten Faden verstärkt und mich noch besser positioniert. Deine Kürzungs­vorschläge sind sinn­voll und machen den Text definitiv lesbarer.

Ich fühle mich nun wohler, im Wissen, dass ein Profi meine Seiten gelesen und lektoriert hat.

Daniel Gross, Gross Coaching, Schweiz

So unterstütze ich dich konkret:

Textoptimierung Basis und intensiv –
meine Leistungen im Überblick

Mit meiner Textoptimierung unterstütze ich dich dabei,

  • den Aufbau deines Textes zu optimieren, damit der Inhalt möglichst ziel­führend ist,
  • dich und dein Business richtig darzu­stellen, sodass deine Positionierung deutlich wird,
  • den Ausdruck weiter zu verbessern, damit dein Text gut lesbar und verständlich ist,
  • deinen Text auf Fehler zu korrigieren, damit er profes­sionell wirkt.

Auf was ich in deinem Text achten soll, entscheidest du.

Du hast die Wahl zwischen

Textoptimierung Basis

Optimal, wenn du

  • sichergehen willst, dass dein Text gut verständlich und lesbar ist,
  • dich nicht zu ausgiebig mit deinem Text beschäftigen willst oder kannst,
  • dir eine zweite Meinung wünscht, um z. B. Unstimmig­keiten aufzudecken.
Textoptimierung intensiv

Optimal, wenn du

  • sicherstellen willst, dass deine Bot­schaften möglichst klar beim Leser/Kunden ankommen,
  • sichergehen willst, dass du und dein Business richtig dargestellt werdet,
  • keinen Zweifel lassen willst, ob dein Text stimmig ist.

Pakete & Preise

Textoptimierung Basis

Stil
Ich verbessere

  • Schachtelsätze,
  • Formulierungen,
  • Wortwieder­holungen,
  • Wortwahl,

damit dein Text einfach gelesen werden kann.

Mitdenken
Ich achte auf

  • Schlüssigkeit,
  • den roten Faden,
  • Verständlichkeit,
  • darauf, dass keine Ungereimt­heiten im Text sind,
  • darauf, dass der Text auf den Punkt kommt,

damit der Inhalt verständlich ist.

Korrekturlesen
Ich berichtige

  • Rechtschreibung,
  • Grammatik,
  • Zeichensetzung,
  • Tippfehler,
  • uneinheitliche Schreib­weisen,
  • uneinheitliches Gendern,

damit dein Text professionell wirkt.

Fakten
Ich checke

  • Inhaltsverzeichnis,
  • Nummerierungen,
  • Adressen,
  • Telefonnummern,
  • Schreibweisen von Produkt- und Firmen­namen,
  • Verweise im Text,

damit keine Verwirrung entsteht.

Optischer Eindruck des Textes
Ich optimiere

  • die Absatzlänge,
  • Listen, wo sinnvoll,
  • Zwischenüberschriften,

damit dein Text einladend wirkt.

+ Bonus: Rechtschreibanalyse

  • Du bekommst eine kurze Rechtschreib­analyse mit 1 Stärke und 1 Optimierungs­möglichkeit.

€ Preise zur Orientierung (netto)

  • Landingpage: 179 €
  • Website: 659 €
  • 4 Social-Media-Posts: 109 €

Textoptimierung intensiv

Alles vom Basis-Paket, plus:

Botschaft & Wirkung
Ich prüfe, ob

  • deine Positionierung klar wird,
  • das Ziel deines Textes deutlich wird,
  • deine Zielgruppe ange­sprochen wird,
  • (Zwischen-)Überschriften klar sind,
  • Handlungs­auf­forde­rungen aktivierend sind,

und optimiere die Stellen bei Bedarf.
Das heißt, ich

  • stelle ggf. Abschnitte um,
  • formuliere Sätze neu und
  • füge Handlungs­auf­forde­rungen hinzu,

damit die Botschaft bei deiner Ziel­gruppe ankommt und dein Text Interesse weckt.

+ Bonus: Textfeedback

  • Ich nenne dir 3 Punkte, die du in zukünftigen Texten beachten kannst.

€ Preise zur Orientierung (netto)

  • Landingpage: 229 €
  • Website: 969 €
  • 4 Social-Media-Posts: 159 €

Bonus:
Bei der Textoptimierung Basis analysiere ich deine Recht­schreibung:
1 Stärke und 1 Punkt, auf den du künftig ein Auge haben kannst.

Bei der Textoptimierung intensiv gebe ich dir ein Text­feedback:
3 Punkte, die du bei zukünftigen Texten beachten kannst.

So läuft die Zusammen­arbeit mit mir ab

1. Du füllst meinen Vorab-Fragebogen aus

Klicke hier, um meinen Vorab-Fragebogen auszufüllen, damit ich dich besser kennen­lerne.

Wenn du den Fragebogen ausgefüllt hast, antworte ich dir werktags innerhalb von 24 Stunden. Wenn alles passt, schicke ich dir einen Link zu meinem Kalender. Dort kannst du dir einen Termin für unser kosten­loses Erst­gespräch buchen.

2. Kostenloses Erstgespräch

An dem Termin, den du dir reserviert hast, lernen wir uns in einem kosten­losen Erst­gespräch telefonisch oder per Zoom kennen.

3. Ich erstelle dir ein Angebot

Wenn du dich für eine Zusammenarbeit entscheidest und mein Angebot per E-Mail bestätigst, reserviere ich Zeit für die Über­arbeitung deines Textes.

4. Du füllst meinen Briefing-Fragebogen aus

Anschließend schicke ich dir meinen umfas­senderen Briefing-Fragebogen zum Ausfüllen zu.

Der Fragebogen sorgt dafür, dass ich dich und dein Business noch besser kennenlerne:

  • Wie willst du im Text rüberkommen?
  • Was ist deine Positionierung?
  • Was ist das Ziel des Textes? Usw.

Mithilfe deiner Antworten kann ich im nächsten Schritt deinen Text optimieren.

5. Ich beginne mit der Textoptimierung

Wenn ich deinen Briefing-Fragebogen vorliegen habe, optimiere ich deinen Text zum vereinbarten Zeitpunkt.

6. Ich schicke dir deinen optimierten Text

Zum Abschluss schicke ich dir in einer E-Mail

  • den optimierten Text in zwei Versionen:
    • 1) Korrekturen noch zu bearbeiten
    • 2) Korrekturen bereits eingefügt
  • eine Anleitung, wie du mit den zwei Versionen weiterarbeitest,
  • deinen Bonus (Rechtschreib­analyse oder Text­feedback)
  • und die Rechnung.
7. Endkontrolle (optional)

Nach meiner Textoptimierung arbeitest du vermutlich mit dem Text weiter, pflegst ihn auf deiner Website ein o. Ä. Dabei können schnell wieder Fehler passieren, das ist ganz normal.

Wenn du möchtest, checke ich ganz am Ende noch mal, ob meine Änderungen alle richtig umgesetzt wurden.

Möchtest du deinen Text von mir überarbeiten lassen?

Dann lass uns in einem kostenlosen Erstgespräch kennenlernen.

Hier erfährst du, wie ich deinen Text optimiere

1. Ich denke mich in dein Business und deine Zielgruppe ein

Anhand deiner Antworten im Briefing-Fragebogen versetze ich mich in dein Business und in deine (Wunsch-)Kunden hinein. Ich mache mir noch mal klar, welche Botschaft du vermitteln willst und welche Emotionen du bei deinen poten­ziellen Kunden mit deinem Text auslösen möchtest. Damit ich meine Text­optimierung daran ausrichten kann.

2. Ich lese deinen Text ein erstes Mal

Nach dieser Vorarbeit lese ich deinen Text ein erstes Mal und verstehe somit noch besser, was du deinem poten­ziellen Kunden mitteilen und bei ihm erreichen willst. Ich betrachte deinen Text quasi aus der Makro­perspektive.

Hier achte ich einerseits darauf, ob

  • Unstimmigkeiten im Text sind,
  • der Text verständlich ist,
  • die Formulierungen klar sind und
  • Schreibweisen einheitlich sind.

Andererseits berichtige ich auch schon

  • die Grammatik,
  • Rechtschreibung,
  • Zeichensetzung,
  • Schachtelsätze und
  • Wortwiederholungen.

Währenddessen mache ich mir in einer separaten Datei Notizen, damit ich beim ersten Lesen nicht großartig aus dem Lese­fluss heraus­komme und später daran denke, Stellen zu recherchieren oder Schreib­weisen zu vereinheitlichen.

Unklare Stellen markiere ich mir gelb.

3. Ich arbeite meine Notizen durch

Jetzt schaue ich mir meine Notizen an und erledige die To-dos, die ich mir beim ersten Lese­durchgang gesetzt habe. Außerdem schreibe ich erste Kommen­tare an den Rand, die dich auf Kleinig­keiten hinweisen.

Danach suche ich deinen Text nach meinen gelben Markie­rungen ab. Ich überlege in Ruhe, wie unklare Sätze formuliert werden können, sodass dein Kunde deine Botschaft versteht.

Ich arbeite viel mit der Such­funktion, damit ich überprüfen kann, ob gefundene Fehler vielleicht ein zweites Mal auftauchen.

Wenn ich „sprachliche Zweifels­fälle“ entdecke, recherchiere ich in diversen Duden-Bänden und rufe ggf. die Duden-Sprachberatung an.

Ich vereinheitliche Schreib­weisen, damit dein Kunde nicht davon abgelenkt wird, dass z. B. mal „mithilfe“ und mal „mit Hilfe“ verwendet wird.

4. Extra Korrekturrunde bei Textoptimierung intensiv

Bei der Textoptimierung intensiv lege ich eine extra Korrektur­runde ein. Hier achte ich darauf, ob aus Marketing­sicht alles stimmt:

  • Sind die Überschriften gut gewählt?
  • Gibt es Handlungs­aufforderungen im Text?
  • Wird die Positionierung klar?

Ggf. formuliere ich Sätze um oder mache dir andere Vorschläge zur Optimierung.

5. Ich lese Buchstabe für Buchstabe

Schließlich starte ich in den Endspurt – oder besser gesagt in einen gemächlichen Spazier­gang. Die zweite Korrektur­runde geht nämlich in gemä­ßigterem Tempo vonstatten.

Das liegt unter anderem daran, dass ich dabei viel näher am Text bin – buchstäblich: Ich zoome den Text ca. auf 300 % heran, sodass ich möglichst nah an den Buchstaben bin.

Dann schnappe ich mir meinen „Korrektur­stift“, der mir dabei hilft, den Fokus auf jeden einzelnen Buch­staben zu lenken. Mit dem Stift fahre ich dann Buch­stabe für Buch­stabe über deinen Text:

Dabei geht es mir dann vor allem darum, dass

  • jedes Komma sitzt,
  • kein Buchstabendreher im Wort ist,
  • die Grammatik stimmt
  • und auch sonst alles „rund“ klingt.

Hier mache ich den sprachlichen Feinschliff.

Auch in dieser Korrektur­runde fallen mir noch sprachliche und inhaltliche Auffällig­keiten auf, da ich den Text nun schon kenne und auf neue Aspekte achten kann.

6. Ich erstelle dein Bonusmaterial

Nach meiner Textoptimierung erstelle ich dein Bonusmaterial.

7. Ich bereite den Text zum Versenden vor

Am Ende überprüfe ich meine eigenen Kommen­tare und schreibe ggf. noch ein paar Worte dazu.

Ich schreibe dir eine E-Mail und schicke dir deinen Text zu. (Über einen Download-Link kannst du den Text herunter­laden.) Ich schicke dir außerdem deinen Bonus mit.

Fertig. :)

Was Beraterin Liane
über meine Arbeit sagt

Das Lektorat von Susanne
hat mir Sicherheit gegeben

Nachdem meine Website neu gestaltet wurde, sollte nun auch über die Texte ein Profi schauen.

Das Lektorat von Susanne hat mir Sicher­heit gegeben: einer­seits dafür, dass der Text so gestaltet ist, dass er von meinen Leserinnen optisch positiv wahr­genommen wird. Und anderer­seits dafür, dass die Formulie­rungen so sind, dass mein Text gut verstanden wird.

Neben den sprachlichen Optimierungen hat mein Text nun eine bessere Absatz­struktur und ist dadurch übersicht­licher geworden. Ich schätze außerdem ihre Verbesserungs­hinweise – das Wissen kann ich auch für weitere Texte künftig nutzen.

Liane Klar, Steuerberaterin und zertifizierte Profit First Professional, Porta Westfalica

Weil dein Text Interesse wecken soll

Als selbstständiger Coach oder Berater schreibst du Texte, um Interesse bei deinen Kunden zu wecken.

Dabei möchtest du die Sicher­heit haben, dass dein Text profes­sionell wirkt. Als Mensch, der keine halben Sachen macht, möchtest du deinen Text erst veröffent­lichen, wenn du zufrieden damit bist. Und das mit einem besseren Gefühl, als du es bisher ohne profes­sionelle Zweit­meinung hattest.

Mit meiner Textoptimierung unterstütze ich dich genau dabei.

Du möchtest deinen Text von mir überarbeiten lassen?

Dann lass uns in einem kostenlosen Erstgespräch kennenlernen.

FAQ

Kontrollierst du auch die inhaltliche Richtigkeit meiner Texte?

Nein – die Verantwortung für die fachliche Richtig­keit der Inhalte liegt bei dir als Experte für dein Fach.

Sofern mir Unstimmig­keiten auffallen, mache ich dich natürlich darauf aufmerksam.

Solltest du explizit auch eine Kontrolle der eigentlichen Inhalte durch einen Profi für dein Thema wünschen, ist möglicher­weise ein Fach­lektorat das Richtige für dich.

Bist du auch Texterin?

Nein, das Schreiben, Texten bzw. Copy­writing biete ich nicht an, da ich mich voll aufs Lektorieren spezialisiert habe. Allerdings schreibe ich bei meiner Text­optimierung bei Bedarf auch ganze Sätze neu.

Wenn du jemanden suchst, der dir deine Texte komplett schreibt, kann ich dir gerne einen Texter aus meinem Netz­werk empfehlen.

In welchem Dateiformat kann ich dir meinen Text schicken?

Die Textoptimierung findet entweder in einem Microsoft-Word- oder OpenOffice-Dokument statt.

Falls dein Text aktuell schon online ist, muss er also in eine Text­datei kopiert werden.

Entweder machst du das oder ich beauftrage meine virtuelle Assistentin damit (was ich dann extra berechnen muss).

Was ist mit SEO?

Wenn du mir Keywords für deinen Online-Text lieferst, achte ich darauf, dass sie während meiner Textoptimierung nicht „abhandenkommen“. Außerdem schaue ich, ob sie ggf. noch an weiteren Stellen elegant eingebaut werden können.

Eine SEO-Recherche übernehme ich jedoch nicht.

Ich habe weitere Fragen – was kann ich tun?

Wenn du noch weitere Fragen hast, schau dich in meinen allgemeinen FAQ um.

Oder du schreibst mir eine Nachricht per E-Mail oder mein Kontaktformular.