Marketingtexte lektorieren lassen und mit professionellen Texten überzeugen

Hallo, ich bin Susanne Schaffer.

Als Lektorin für Soloselbstständige übernehme ich das Lektorat deiner Marketing­texte, damit du den Kopf frei hast für das, was dir am Herzen liegt: deine Arbeit.

Ich unterstütze dich dabei, dass du deine Texte beruhigt veröffent­lichen kannst und dabei sicher­gehst, dass du dank fehlerfreier Texte einen profes­sionellen und kompetenten Eindruck bei deinen Kunden hinterlässt.

Marketingtexte lektorieren lassen –
mit diesen Angeboten unterstütze ich dich:

  • Du bist Coach oder Berater? Mit meiner Textoptimierung unterstütze ich dich dabei, Texte zu veröffent­lichen, die Interesse bei deinen Kunden wecken.
  • Du bist Texter? Mit meinem Lektorat finde ich alle Fehler – für das sichere Gefühl in dem Moment, wo du deinen Text an deinen Kunden schickst.
  • Du bist Designer? Mit meinem Schluss­lektorat sorge ich dafür, dass Text und Design gleicher­maßen profes­sionell wirken.
  • Du wünschst konkrete Verbess­erungs­vor­schläge für deinen Text? Ein Feedback gebe ich dir in meinem Text-Check.

Mein Warum

Warum ich mich auf Einzel­unter­nehmer spezialisiert habe

Genau wie du bin ich selbstständig. Ich weiß, dass du als Selbst­ständiger am liebsten das tun möchtest, wofür du brennst:

  • als Coach und Berater Kunden unterstützen
  • als Texter die Texte für deine Kunden konzipieren und schreiben
  • als Designer Werbe­mittel entwerfen und designen

Und ich? Ich brenne dafür, Texten den letzten Schliff zu geben. Daher nehme ich dir mit meinem Lektorat das ab, was dir vielleicht nicht so großen Spaß macht.

Warum ich Lektorin bin

Ich bin Lektorin, weil ich es liebe, Texte zu optimieren, um Klarheit und Freiheit zu ermöglichen.

Mit meinen Text­optimierungen möchte ich bewirken, dass meine Kunden korrekte und klar verständliche Texte veröf­fent­lichen können, mit denen sie wiederum Kunden gewinnen und so freier in ihrer Selbst­ständig­keit werden.

Ich möchte dazu beitragen, dass Solo­selbst­ständige erfolg­reich mit ihren Texten sind.

Was mir außerdem am Herzen liegt: meine Kunden vor negativer Kritik zu schützen. Damit sie sich frei fühlen, die Texte zu veröf­fent­lichen, die sie möchten. (Mein ausführliches Warum liest du in diesem Blogartikel.)

Meine Werte

Wertschätzung

Einerseits mag ich es, einen wert­schätzenden Kunden­kontakt zu pflegen – Zusammen­arbeit auf Augen­höhe und nette E-Mails inklusive. :)

Andererseits ist es mir bei meinem Lektorat wichtig, meine Kunden nicht besser­wisserisch zu kritisieren, sondern wert­schätzende Verbes­serungs­vorschläge zu machen.

Ich weiß, dass Kritik nie schön ist und dass mit Fehlern nicht immer gut umgegangen wird. Meine Kunden sollen sich zu keiner Zeit vor­geführt vor­kommen, wenn sie ihre Texte von mir lektorieren lassen.

Zuverlässigkeit

Es ist mir außerdem wichtig, dass du dich auf mich verlas­sen kannst: Wenn ich sage, dass ich dir deinen Text bis Diens­tag um 16 Uhr zurück­schicke, dann schicke ich dir deinen Text auch bis Diens­tag um 16 Uhr zurück. Versprochen.

Wie ich Lektorin geworden bin

Ursprünglich wollte ich Lehrerin werden, da ich gerne in die Schule ging. Im Praktikum fürs Lehramts­studium merkte ich aber, dass es mir mehr Spaß macht, die Tests der Schüler zu über­prüfen, anstatt vor der Klasse zu stehen.

Nachdem ich zu Germanistik umgesattelt bin, lernte ich als studentische Hilfs­kraft eines publizierenden Jura­professors das Korrektur­lesen endgültig lieben. Das bestätigte sich bei Praktika in einer deutschen Online-Redaktion in Paris und in einem Verlag.

Nach meinem Bachelor trat ich eine Stelle als Korrektorin für Werbe­texte an, die mir sehr gefiel. 2017 machte ich mich neben­beruflich selbst­ständig und 2018 setzte ich noch einen Master in Germanistik drauf. Seit Mai 2020 bin ich Lektorin für Marketing­texte in Vollzeit und gehe in meiner Selbstständigkeit total auf. :)

Und das bin ich privat

Listen über Listen

Ich habe gefühlt für jeden Lebensbereich eine Liste. Es gibt doch nichts Schöneres, als nach dem erfolg­reichen Erledigen einer Aufgabe ein Häkchen zu setzen! Neben den üblichen To-do-Listen im Business habe ich unter anderem eine „To-näh-Liste“ und eine „Blumen-Jahres­zeiten-Liste“, mit der ich beim Blumen­kauf nichts falsch machen kann, auch wenn ich keinen grünen Daumen habe.

Nicht auf nüchternen Magen

Ich esse gerne! Bevor ich morgens mit dem Lektorieren anfange, brauche ich etwas Warmes. Am liebsten esse ich die Reste vom Vorabend (am liebsten Gemüse­lasagne) – oder ich koche mir Porridge. Erst dann bin ich fit fürs Lektorieren.

Orientierungslos

Egal, wie ich unterwegs bin, ob zu Fuß, mit dem Fahr­rad oder Auto, mir wird es nie lang­weilig. Und zwar weil ich mich dauernd verlaufe oder verfahre. Ich wollte meinen Mann von der Arbeit abholen, da war ich plötzlich im 10 km entfernten Holland. Ups.

Selbst ist die selbstständige Frau

Daher war ich diejenige, die den Heirats­antrag gemacht hat. Natürlich habe ich als Lektorin keine großen Reden geschwungen, sondern das geschriebene Wort gewählt und in selbst gebackene Glücks­kekse gepackt. Geschmeckt haben die Kekse nicht, Ja hat mein Mann trotzdem gesagt. ;)

Was meine Kunden sagen

Susanne denkt mit und hinterfragt

Ich habe eine professionelle Website und in den Texten möchte ich keine Fehler haben. Daher habe ich meine Texte jetzt von Susanne lektorieren lassen, nachdem ich früher mit einer anderen Lektorin zusammengearbeitet habe. Denn es nützt nichts, wenn jemand Romane lektoriert und Marketingbotschaften nicht verstehen kann.

Susanne hat sich auf Marketingtexte spezialisiert und weiß einfach, worum es da geht. Es geht nicht nur um Rechtschreibung, sondern sie denkt mit und hinterfragt. Mir geht es auch um die Rückmeldung: Ist es überhaupt verständlich, was ich da erzähle? Susanne weiß ganz genau, wie ich es schreiben kann, damit meine Patienten wissen, dass ich die Lösung für sie habe.

Die Zusammenarbeit war sehr strukturiert, da fühlte ich mich einfach gut aufgehoben und in guten Händen.

Sabine Finkelmeier, Alexander-Technik-Lehrerin & Heilpraktikerin, Duisburg

Möchtest du deine Marketingtexte
von mir lektorieren lassen?

Ich freue mich, wenn du mir deine Texte anvertrauen möchtest.

Lass uns in einem kosten­losen Erst­gespräch persönlich kennenlernen.